27. September SLO/Puconi Radmarathon

Hallo Radler

Das österreichische Nationalteam ( drei hsvler) nahm am sonntag den 27. 9. den marathon in puconci - slowenien in angriff.

es herrschten sehr stürmische windverhältnisse. einige konkurenten waren schneller im ziel. wie geheimaufnahmen beweisen,

fuhren sie mit hilfsantrieb.

pressebericht - eurosport   lg. hans



Rückblick Stammtisch 25. September

Lieber Fritz!

 

Kein Berg ist Dir zu hoch (Erzberglauf)

 

Kein Weg ist Dir zu weit (Karpartentour)

 

Kein Rad ist Dir zu schwer (Puch Mariazell)

Kein Lauf ist Dir zu leicht (Marathon Venedig)

 

Mein „lieber Fritz“  was willst Du mehr,

 

Du wirst jetzt Sechzig, brems dich ein,

 

mit Deinem Tempo bist Du bald allein.

 

Und  fährst ne Harley obendrein.

 

Alles Gute zum Geburtstag wünschen

 

Dir deine Freunde vom HSV Feldbach.


6. September Wildoner Radmarathon 136km

Walter ist nun wieder "voll in Form".

Hat die Fahne für den HSV - Feldbach in Wildon hochgehalten.

30. August Race across Burgenland 221km

11. Platz durch  Albert Gallowitsch in    8.18:15

22./23. August  Puch-Waffenradtour  Mariazell 320km

Auch die 3. Aufgabe zum 60er hat Fritz mit Andy mit Erfolg bestanden.

Frohnleiten

Basilika Mariazell

22. August Sommeralm 160km  1750Hm

Als Vorbereitung auf den 2. Abschnitt der Karparten von Baia Mare im Norden, bis zum Eisernen Tor im Süden, an der Grenze zu Serbien, waren die 3 Pfeiffers auf der Sommeralm.

Start um 7:45 GH Wagenhofer Fladnitz, Kumberg, Passeil (Kaffeepause), Teichalpe zur Sommeralm.

Retour über die Brandluken - Abstecher nach St. Kathrein und heimwärts.


15. August Kroatien  Varazdin/Prelog 230km

Hans konnte heuer auf Grund des Rekord Sommers, weniger Leute für die Fahrt nach Kroatien begeistern.

Bei der diesjährigen Fahrt wurden zeitweise über 40° Celsius gemessen.

Bei der Heimfahrt gab es technische Probleme wegen der Hitze.

15. August Erzberglauf  12,5 km  745Hm

Tolle Leistung unseres Jubilars am Erzberg.

7. Platz  M60 Posch Fritz   1:20:08      9,36kmh    6.25min/km

4. August Nostalgiker zum Grossglockner  20km 1700Hm

Fritz Posch und Feurer Andy on Tour

1. Hausaufgabe zum 60er

Fahrt von Fusch auf die Edelweißspitze und retour.                                                 Die Übersetzung wie Seinerzeit 42/24. Kennt die heutige Generation nicht mehr.

1. August Soca-Runde  112km 2815Hm

Herrliche Tour mit 11 Mann/Frau von Tarvis nach Krajnzka Gora über Vrisic Pass - Passo Pretil und Mangat zurück nach Tarvis. 112 km und 2815 hm. L.G: Kreiner Hans 

24./25. Juli 24h Rennen Kaindorf

Anita Pfeiffer holte mit einer Damenstaffel den 2. Rang beim 24h Rennen.

Sie fuhr übrigens eine der schnellsten Rundenzeiten!

11. Juli Sommeralm   178km 2100HM

Anbei 2 Fotos vom Ausflug auf die Sommeralm am Samstag, den 11.Juli 2015, 8 HSV´ler und Anita mit 2 Gastfahrern waren dabei.
Peter Herz hatte einen freien Terminkalender (kein Rennen) und war auch dabei.
Fahrt über Kumberg, Schöckel, Passail (Zwischenstop mit Kaffee und Kuchen), Fladnitz auf die Sommeralm.
Mittagessen auf der Brandluken beim Bauernhofer(Kraftsuppe) und Rückfahrt über die Weizklamm, Gleisdorf nach Feldbach.

L.G. Manfred

21. Juni Kapfenstein  RM  65/110km

14 Starter vom HSV Feldbach am Start.

2. Platz durch Pfeiffer Anita auf der Damen B-Strecke.

13. 14. Juni Pachern/Pohorje Bike Tour   175km 4320Hm

HSV-Feldbach/Sektion Rad, 13. und 14.Juni Fahrt mit dem Bike Marburg-Legen (Slovenien)

4 Männer und 1 Frau starten um 8.00 Uhr in Marburg auf den Pachern. Entlang von Forstwegen auf dem Pohorje-Gebirge bis nach Legen / Slovenisch Gradec (Slov.Graz).


Auf der Hinfahrt hatte Hans einen kleinen Defekt - Patschen. Nach dem Zimmerbezug fahren wir nach Gradec in ein Cafe ( Cappucino und Eis ). Rückfahrt gegen 18.00 Uhr nach Legen - Abendessen um 19.00 Uhr. Manfred kommt etwas später zum Abendessen - ist schon etwas müde.






Am Sonntag Tagwache um 7.00 Uhr / 8.00 Uhr Abfahrt. Heli hat´s heute mit dem Kreuz - aber es liegen noch 80 km vor uns.

Streckenlänge (Hin-u.Rückfahrt) 175 km und 4320 Hm.



Bis auf ein paar kleine Schürfwunden erreichen alle Heil das Ziel gegen 16.00 Uhr in Marburg.

War ein heißes Wochenende (35° im Schatten)

 


4. Juni Mariazellfahrt   320km  3120Hm

Anita und 10 Mann starteten um 05:00 morgens beim Lavazza Richtung Mariazell.

Manfred Pfeiffer hatte Technikprobleme an der Schaltung, die Ihn etwas mehr Kraft kostete.

Das Mittagessen wurde bei der Heimreise in Frein an der Mürz eingenommen.

Um acht Uhr abends wurde nach 320 Kilometern Feldbach wieder erreicht.

31. Mai Radenci Marathon 70 km

11 Mitglieder vom HSV-Feldbach waren bei der 70 Kilometer-Strecke dabei.
Fahrtzeit etwas über 2 Stunden. Beim Start gabs leichten Nieselregen.
Zum Abschluß gabs Nudeln, Schinken für die VIP`s und auch "Isotonische Getränke".
 


31. Mai Ringattack Spielberg 110km 1700 Hm

25 Runden am Red Bull Ring, Franz Altenburger  holte sich den 15. Platz in der Klasse M 4.

Jubilare   April + Mai 2015

17. 4. Madej Janusz  Gratulation zum 50er!

18. 5. Seidl Josef    Gratulation zum 50er!

22. 5. Stefan Pichler unser Sponsor wird 40!

3. Mai Vulkanlandmarathon Feldbach   68km 900Hm

11 Mann vom HSV starteten 2015 beim Heimmarathon auf der A+B Strecke

Walter Zwickl holte sich den Sieg in der Klasse M9.

Fritz Posch Platz 3 in der Klasse M6  in   2:00:29

Knapp am Podest vorbei als vierte, wurden Pfeiffer Franz in 1:56:26, und Kreiner Hans  1:58:28, in ihren Klassen.

Albert Gallowitsch unser Starter auf der A-Strecke 92km 1400Hm,   wurde Elfter in 3:02.21.

Der HSV war auch als die größte Mannschaft beim Radmarathon vertreten.

Die Zusammenarbeit mit dem TUS/Feldbach hat auch heuer wieder hervorragend funktioniert.

Vielen Dank auch an die Mannschaft am Getränkestand.

18. - 25. April Trainingslager Cesenatico 630km 7000Hm

Hallo Sportsfreunde!   Herbert, Walter, Christian und ich waren wieder in Cesenatico,  haben ein paar Cappuccino getrunken und sind etwas mit den Rad gefahren:   -630km -7000 Hm  

25. April 2Rad Brunn/Römerstein 7/20km

Anita mit dem Rennrad und Franz auf dem Bike auf den 15. Gesamtplatz in Brunn.

Im Mixed Bewerb war die Familie Pfeiffer ohnehin nicht zu schlagen.  Zeit  1:14:02

11.-18. April Trainingslager Gran Canaria 700km 11.000Hm

Zum fünften Trainingslager auf die Insel, fuhr der harte Kern des HSV.

Highlight war wie immer die fahrt durch das Tal der Tränen, mit 130km und über 3000Hm.

29. März Halbmarathon Zywiec Polen   21,5km 300Hm

Posch Fritz   12. Platz M60             1:49:47

2200 Starter bei diesem Klassiker und Fritz war dabei.

Fritz ist in Hochform, 2 Halbmarathons innerhalb von 8 Tagen!

21. März Vulkanlandlauf Leitersdorf

Halbmarathon        Fritz Posch          4. Platz M60   1:44:56         21,1km

Viertelmarathon    Alois Puntigam     4. Platz M55      47:08         10,5km

Zwei vierte Plätze gab es für die "jungen Herren" in Leitersdorf.

Albert als Pacemaker bei den Damen.

7. Februar  Bike Ausflug Kirchberg/Raab