31. Dezember Walking Gleichenberger Kogel

21. Dezember Winter MTB bei Frühlingstemperaturen

6. Dezember Feldbacher Benefizlauf 15km

Fritz ist aktiv mit dabei.

23. November Stuhleck 1767m

Sonntagsausflug der Familie Pfeiffer Anita und Franz aufs Stuhleck.

25 Oktober Tagesausflug Vrsic Pass   100km 1500Hm

Tarvis - Planica - Kranjska Gora - Vrsic Pass - Passo Predil -Tarvis           

Rückblick auf den 9. August 2014, Berichterstattung an den Administrator hat erst am 25. Oktober erfolgt.

Trotzdem eine tolle Pässefahrt für alle, die diese Runde noch nicht kennen.

Sa. 18. Oktober HSV + TUS Ausfahrt

Die gemeinsame Ausfahrt mit dem TUS Feldbach erfolgte auch heuer bei Kaiserwetter.

Sa. 11. Oktober HSV Herbstausfahrt mit MTB 45km

Bei Sommer Temperaturen fanden sich 11 Fahrer ein,  um gemeinsam eine schöne Runde durchs Vulkanland zu fahren.

Es wurden einige Haltepunkte angefahren um die traumhafte Landschaft zu bewundern.

Gratulation zum 60. Geburtstag Herr Prof. Mag. Karl Thier




Unser Jubilar ist nun 60 Jahr

hat seit vielen Jahren nun

mit dem HSV zu tun.

 

Ob Mountainbike  oder Renner

Er ist nun wirklich kein „ver` Renner“.

Orientierungslauf

auch auf Rad und mit die Schi

das kann der Karl aber wie!

 

Triathlon das kennt er schon

jetzt kommt die neue Passion

auf der Raab oder Feistritz

mit dem Kanu

da macht er wild

 die Fischer  nun!

 

Die Titel Prof. und Mag.

die hat er schon

für die Verdienste um`s Radl

da kommt der Doktortitel

bei einem „Edlen Tropfen“

von seinem Vereinskameraden schon.

 

Alles Gute wünschen wir

Dir Karl

zum 60er nun hier!


Bis zum 70er, HSV Feldbach  Sektion Rad



14. September Eisner-Zeitfahr-Cup 2014

Hallo HSV-ler

Es mir heuer gelungen, als einziger aller Altersgruppen (10 incl. Damen) alle 4 Rennen als erster zu beenden und mit dem Punktemaximum von 200 Punkten die Gesamtwertung, Männer VII, zu gewinnen.

Anbei einige Fotos (2 x Start, 1 x Zieleinfahrt, 2 x Siegerehrung – 4.Rennen und Gesamtwertung)

Ergebnisse:  http://www.auto-eisner-cup.at/images/stories/2014/ergebnis/ergebnisliste-14-r4.pdf

 

Ganz liebe Grüße

Peter

 



7. September Wildoner Radmarathon 136km 1039Hm

1. Platz Walter Zwickl in der AK

Start.Nr.:212, Walter Zwickl, 1939  AUT,  H.S.V. Feldbach in einer Super Zeit von 4:31.28,3

Unser Senior war natürlich Konkurrenzlos in seiner Altersklasse am 1.Platz

Gesamtplatz: 120 bei einer Teilnahmerzahl von 573 bei der A-Strecke.




31. August  Race Across Burgenland 218km

5 Mann vom HSV Feldbach waren beim ersten Race Across Burgenland mit dabei.

Am Start Nebel, auf der Strecke Nieselregen und im Ziel Sonnenschein, alles war bei dieser langen Tour mit dabei.

Bei einer Fahrtzeit von 6:37 waren Sie mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 33kmh unterwegs!

Start Kittsee
Start Kittsee

Ergebnisse:

15. August Ausfahrt mit dem RSG Lebring

Entgegen dem Wetterbericht blieben wir alle TROCKEN !!
Teilnehmer: 17 (14 RSG - 3 HSV)

12 Männer und 5 Frauen - Gratulation an die Damen zu der tollen Leistung.
Streckenlänge: 117 Km
Höhenmeter: 1700 (keine leichten)
Fahrzeit: 5 Stunden und 10 Minuten

Peter Herz

13. - 20. Juli Österreich-Tour

Eicher Michael und Schellauf Herbert bei der Ö-Tour 2014

 

  • Imst-Hantenjoch-Flexenpass-Arlberg-Imst, 139 km,  2580 HM

  • Imst-Timmelsjoch-Jaufenpass-Brenner, 164 km, 3930 HM

  • Stainach am Brenner-Kirchberg/Tirol, 125 km, 1160 HM

  • Kirchberg/Tirol-Hochfilzen-Dientner Sattel-Ramsau-Schladming, 144 km, 2020 HM

  • Schladmin-Obertauern-Katschberg-Kreuzberg-Weißbriach b. Hermagor, 153 km, 2730 HM

 

2. August Fahrt nach Varazdin 220km

Komm mit nach Varazdin, solange noch die Rosen blühn. (Operette Gräfin Mariza)

Tourchef Hans + Herbert
Tourchef Hans + Herbert
Burg
Burg
Rathausplatz
Rathausplatz

Die alljährliche Kroatienfahrt ging heuer Varazdin. Sitz der Gespanschaft Varazdin

Hauptplatz
Hauptplatz

13 Mann genossen die Sonne und den Cafe am Rathausplatz.

20. Juli Sommercup RSG Lebring

(Originalkommentar von Peter Herz)

Den Lebringer Sommercup nach 10 Jahren das erste Mal gewonnen (bereits vor dem letzten Rennen) – super.

Ergebnisse siehe link:

Auch beim Auto Eisner Cup in Kärnten nach 2 Rennen und 2 Siegen bereits mit einigen Punkten Vorsprung in der Jahreswertung in Führung.

An alle liebe Grüße Peter Herz

18./19. Juli 24h Rennen Kaindorf

Höhendiagramm
Höhendiagramm

4. Platz für Albert Gallowitsch Klasse Herren 50

Er legte auf den anspruchvollen Rundkurs, trotz einer langen Pause 519km zurück.

Das ergab bei 29 Runden: 5365 Höhenmeter!

27.6.2014 Kaserne Feldbach Gruppenfoto 2014

Mit Sponsoren
Mit Sponsoren
Veteran Fritz
Veteran Fritz

15. Juni Kapfenstein Benefiz Marathon 65km 580Hm

Kapfenstein
Kapfenstein
Walter+Manfred
Walter+Manfred
Start
Start

Der HSV-Feldbach war mit einer großen Mannschaft, und zwar mit 15 Herren und einer Dame vertreten.

Damenwertung 65km: 2. Anita Pfeiffer 1:55:44

Herrenwertung: 8.Platz Seidl Josef, und 9.Platz Kreiner Hans zwei HSV`ler unter den Top-Ten vertreten.

Auch unser „OPA“ Walter Zwickl war nach einer längeren Rennpause wieder am Start.

Gewinner eines Rades
Gewinner eines Rades

8. Juni Supergiro Dolomiti 232km 4820Hm

400 Starter auf der Langdistanz, Höhenmeter an die knapp 5000m, dazu über 35°.

Abkühlung gab es nur ganz oben auf den Passhöhen.

Super Leistung der "Pfeiffer Buam"!

Platz: 213 für Erwin, Platz: 216 für Franz in der Zeit von 10h 58min.

8. Juni Vulkanlandtriathlon Riegersburg 750/25/5

Nach der Kälte in Großsteinbach, nun die Tropenhitze beim Heimtriathlon.

Die Hitze oder das Alter waren heute, sehr stark zu spüren.

Platz 1: Puntigam Alois bei den Veteranen M55 1:39:56 (fast keine Gegner in Sicht)

HSV Fans

4. Mai Vulkanlandmarathon 92/68km

Team Pfeiffer
Team Pfeiffer

W40 3. Platz Pfeiffer Anita "trotz Abhängversuche" durch Franz!

HSV Feldbach/Rad zweitstärkste Gruppe 1 Frau + 8 Männer am Start!

Zusätzlich wurden noch 3 Geschenkskörbe und ein Wochenendurlaub gewonnen.

3. Mai Großsteinbach Sprinttriathlon 750m/22km/5km

Pünktlich zum Start begann es zu regnen. Bei 12° Lufttemperatur hat man das Gefühl, wenn man ins Wasser geht, das immerhin 18° hatte, als wäre es wirklich warm.

1. Platz Puntigam Alois in der Klasse M55 1.28:27 15:53/44:28/21:56

HSV Trainingswoche Gran Canaria 5-12. April

 

 

 

Bei ausgezeichneten Bedingungen nahmen wir heuer zum 4. mal die Berge von Gran Canaria in Angriff.

 Nach einer dreieinviertel stündigen Autofahrt gings zeitig früh mit Fly Niki von Salzburg nach Las Palmas.

 

Nach Ankunft mit dem Bus in Playa del Ingles - Check In im Hotel, noch ein Imbiss - dann gleich das Wichtigste!! -

 Fahrad ausfassen.

 

Noch am selben Tag gings voll motiviert bei schweißtreibenden 30 Grad zum Einfahren - 80 Km,

 und 1400 Hm über San Bartolome, Santa Lucia und Agüimes zurück - noch Vitamin B... Aufnahme, Duschen, ein gutes Abendessen, noch ein Verdauungsspaziergang, dann ab in die Federn.

 

Besonders in sich hatte es wieder der Dienstag mit der Fahrt ins Tal der Tränen. Nach ca. 55 km Anfahrt und da schon vielen Höhenmetern gings nach einer Jause beim Spar in San Nikolaias erst richtig los - nähmlich der etwa 25 Km lange, sehr harte Anstieg - vorbei am Stausee, Ziegenstall - rauf bis Ayacata zu Bier und Imbiss.

Anita lag die gewaltige Herausforderung besonders - sie hatte nähmlich die meisten der Herren hinter sich gelassen!! - 

Das Tagespensum war nach sechseinhalb Stunden Fahrtzeit, 141 km und 3050 Hm bis zum Abend schon Appetit anregend.

 

Ebenfalls sehr selektiv und hart war der Anstieg am Donnerstag über Ayacata - Tejeda - rauf zum Roque Nublo und weiter zum höchst befahrbaren Punkt von Gran Canaria - den Pico de las Nieves auf knapp 2000 Meter (mit Sicht des Taide auf Teneriffa).

 

Auch einige der mitgereisten Frauen kamen  - neben dem Urlaubsprogramm wie Baden, Ausflüge und Shoppen -zu sehr beachtlichen Radtouren mit vielen Höhenmetern. 

 Den herrlichen Urlaub haben alle sichtlich genossen.

 

Unser Manfred ist nicht alles mitgeradelt, denn er mußte noch sein Flitterwochenprogramm absolvieren! 

 

Die Wochenbilanz der Radler/in mit etwa 750 km, an die 14.000

 Höhenmeter und eine Fahrtzeit von ca. 35 Stunden kann sich wirklich sehen lassen.

 

 

 

Bis zum nächsten Mal (vielleicht haben ja noch mehr Lust) 

 

Lg. Hans Kreiner

 

22. März Vulkanlandlauf Leitersdorf 5,27km

12. Platz Puntigam Alois 21:53

 

HSV-Feldbach Termine 2014  6.2.2014

 

L=Lauf  LL=Langlauf   MTB=Montainbike TRI=Triathlon

 

  9. März  Joglland   Vasa - Lauf 90km  LL

 

22. März Vulkanlandlauf Leitersdorf 7/21km L

 

23. März Graz Halbmarathon 21km  L

 

----------------------------------------------------------------------

 

 5. April Radio Steiermark Bad Waltersdorf 12km L

 

13. April      Wien Marathon L

 

13./20. April  - Lauf Fürstenfeld-Riegersburg, 14,4 km/ 250 Hm L

 

5.-12. April 2014 – HSV Trainingslager GRAN CANARIA

 

9. Mai  Wasserkruglauf Bad Gleichenberg L

 

26. April  Zweirad  MTB+Rennrad   Johnsdorf Brunn

 

 

 

27. April  - Neusiedlersee Radmarathon 125 km

 

------------------------------------------------------------------------------

 

1.-3. Mai HSV Fahrt Cesenatico 600km 4800Hm 2-3 Etappen

 

 1. Mai  - Assetline Zeitfahrcup Lavamünd Kärnten, 12,4km

 

 3. Mai  - Welschlauf Marathon 42,2km/1440 Hm, Samstag Start: 10 Uhr L

 

 3. Mai    Großsteinbach TRI Sprint Hobby

 

 4. Mai - Vulkanlandmarathon TUS-Feldbach 60 km/120km

 

10. Mai TRI Graz ½ Ironman

 

10. Mai   Röcksee TRI 2/86/21

 

16./17. Mai Bike Opening Stattegg  MTB

18. Mai Amade RM Radstadt

17-19. Mai HSV Fahrt nach Sarajevo 530km 4400 Hm. Ersatztermin 28-30. Juni

 

23. Mai Gleisdorf Stadtlauf L

 

24. Mai Wüstenlauf Bad Radkersburg L

 

25. Mai  - Assetline Zeitfahrcup Griffen, Frantschach-St.Gertraud Kärnten15km

 

29. – 31. Mai Juni - Tour de Mur

 

31. Mai  - Apfelland Triathlon Stubenberg ,750m/18km/5km

31.Mai  GIRO Live Maniago-Monte Zoncolan

1.Juni   GIRO Live Gemona-Triest

 

----------------------------------------------------------------------------------------

 

 1. Juni  Glocknerkönig

 

5. – 7. Juni - Glocknerman 1015 km + 15.743 Hm / 836 km + 12.012 Hm,

 

 8. Juni Dolomitenrundfahrt Lienz

 

 8. Juni Vulkanlandtriathlon   Riegersburg

 

12. -15. Juni   Alpentour MTB

 

14.15. Juni Weinviertel RM  Velo Veritas

 

14. Juni Naturpark Pöllauertal MTB

 

15. Juni  - Schöckel CLASSIC, Rad 16,5 km, Lauf 2,0 km

 

15. Juni   08.30 Kapfenstein  Benefiz-RM 65/110km

 

 

23. Juni  - Dreiländergiro Nauders-Stilfserjoch 168km/3300Hm

 

21./28. Juni Stadtlauf Fürstenfeld

 

----------------------------------------------------------------------------

 

 4. Juli  Fehringer Staffellauf

 

1.Juli  - Kitzhornchallenge,Kitzbüheler Horn 7 km 965 Hm,  Start: 12.00

 

??. Juli  Mariazellfahrt , 325 km, 3000 Hm , Samstag, Start: 05.00 Uhr

 

 18./19. Juli - 12/24 Stunden Kaindorf- Biken Klimaschutz

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

03. August  Friedensmarathon Schlaining

 

10. August - Assetline Zeitfahrcup , St.Paul / Kärnten8,2km

 

10.August - Thermentriathlon Fürstenfeld, 1500m/ 40km/10km

 

14.-24. August FIS Weltradsportwoche Hartberg

 

 

 

31. August 2013- Ötztaler Radmarathon 238 km, 5500 Hm, Sonntag

 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

 6. September - Sulmsee Triathlon Staffel: 750m/20km/5km, Samstag

13. September Endura Alpentraum 252km 6.078Hm Info Pfeiffer Buam

 

14.September  - Assetline Zeitfahrcup , St.Georgen/Kärnten

 

14. September - Feldbacher Stadtlauf, 10,1 km L

 

14. September - Duathlon Deutschlandsberg, 10km/38km/5,0km

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

11./18  Oktober Abschlussausfahrt HSV

 

26. Oktober - Stadtlauf Jennersdorf, 7,5km L

 

12. Oktober – Graz Marathon L

 

 

31. Dezember 2014 - Silvesterlauf / Hügellauf Fehring, 14 km